Teddybärkrankenhaus Charité Berlin

Die Fachschaft und die TeddyDocs der Charité suchen noch tatkräftige Unterstützung für das Teddybärkrankenhaus!
Habt ihr Lust euch uns anzuschließen, um Kindergartenkindern die Angst vor dem Arzt zu nehmen, indem man mit Ihnen zusammen ihre Lieblingskuscheltiere untersucht und mittels Zauberpflastern, Gipsmasse und ganz viel Kuscheln wieder gesund macht? Es erwarten euch wunderschöne Anamnesegeschichten wie: “mein Kroko hat sich beim Schaukeln das Herz gebrochen” und überhaupt viel Spaß mit den Kindern und mit Medizinern, PflegerInnen, Soziologiestudenten und überhaupt vielen netten Leuten, die zusammen unser großes TeddyDoc-Team stellen.

Jeder kann TeddyDoc sein! Ihr braucht keine besonderen Vorkenntisse, in den Schulungen oder spontan vor Ort in einem Crash-Kurs bekommt ihr alle nötigen Infos. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt!

Das Teddybärkrankenhaus wird im Virchow-Klinikum (CVK, Augustenburger Platz 1, 13353 Berlin, campusintern Forum 3) stattfinden und ist über die Öffentlichen gut erreichbar (U9 Amrumer Straße, M13 & M50 Virchow-Klinikum, S41 & S42 Westhafen, Bus 106, 142 und 221).
Im Juni werden am 10. Juni ab 14 Uhr (CVK, Forum 3, Kursraum 1) eine Schulung und vom 11. bis 13. Juni von 8.45 – 16 Uhr die Sprechtage erfolgen.
Bitte bring einen sauberen Kittel mit wenn du einen hast, Untersuchungslampen und Stethoskope gibt es vor Ort.

Weitere Infos erhaltet ihr auf der Website.
Bei Fragen oder wenn ihr Lust habt mitzumachen meldet euch bitte bei mareike.leonhard[at]fu-berlin.de (wann und wie lange, auch wenn man z.B. nur eine Stunde Zeit hat, ist man herzlich willkommen, sonst auch spontanes Vorbeikommen gern gesehen).

Wir hoffen, dass ihr den TeddyDoc in euch entdeckt!

Verkauf fällt aus

Am 30. April und am 11. Mai freuen wir uns über Brückentage! Die Fachschaftssitzung am 30. April und die jeweiligen Verkaufstermine fallen daher aus.
Wir hoffen, dass ihr diese auch genießen könnt und wünschen euch schöne verlängerte Wochenenden!

AG Public Health

Ihr habt Lust auf Präventionsarbeit oder interessiert euch für das Thema Public Health?
Ihr wollt neben dem Pharmaziestudium über den Tellerrand schauen und euch mit aktuellen Themen des Gesundheitswesens beschäftigen?

Dann schaut doch bei der AG Publich Health vorbei, wo es donnerstags an der Charité Mitte ab 19 Uhr spannende Vorträge von Studierenden für Studierende gibt.

Die Örtlichkeiten und Themen findet ihr im Vortragsprogramm.

Willkommen Erstis

Bald ist es wieder so weit! Wir begrüßen euch, liebe Erstis, bei uns im Institut.

Die Einführungstage finden statt am

11.04.18 ab 10 Uhr

und am

12.04.18 ab 12 Uhr.

Für euer leibliches Wohl wird gesorgt sein, weitere Informationen findet ihr hier.

Ferienverkäufe

In diesen Semesterferien finden drei Verkäufe statt: am 6. März, 26. März und 9. April. Ihr findet uns wie gewohnt von 18.00 bis 18.15 im Fachschaftsraum.

Schöne Ferien noch!

Unsere zweite Registrierungsaktion für die DKMS…

… war ein voller Erfolg! Vom Streik vor der Mensa haben wir uns nicht unterkriegen lassen und 272 neue potentielle Spender aufgenommen!

Im Durchschnitt kommt zwar nur ein Prozent der Registrierten für eine Stammzelltransplantation in Frage, doch für die betroffenen Erkrankten machen sie den entscheidenden Unterschied. Wusstet ihr eigentlich, dass pro Registrierung 35€ für den Laboraufwand anfallen? Bei Schul- und Hochschulaktionen wie unserer werden die Kosten von der DKMS übernommen. Dennoch haben wir am Tag der Aktion ein paar Spenden gesammelt. Ihr wollt noch mehr über die deutsche Knochenmarkspenderdatei erfahren, habt verpasst euch zu registrieren oder wollt die DKMS darüber hinaus untersützen?

An dieser Stelle wollen wir uns auch noch einmal ganz herzlich bei allen Helfern bedanken, die uns geholfen haben diese Aktion auf die Beine zu stellen und zu bewältigen! Und auch ein Danke an alle, die sich registriert haben!

Ein paar Fotos findet ihr natürlich in unserer Galerie!